Aviation Marketing

Flugschulen Checkliste

Der Traum vom Fliegen. Jeder Pilot tut irgendwann den ersten Schritt. Sobald die Entscheidung gefallen ist, ist der zweite Schritt fast immer und zwangsläufig die Frage:

Welche Flugschule ist die richtige für mich?

Meist werden zunächst Preise miteinander verglichen. Was kostet mich die Ausbildung, was bekomme ich für mein Geld? Vielleicht spielen die Schulungsmaschinen noch eine Rolle, je nach Vorliebe und Zustand. (Mensch, genau die wollte ich schon immer fliegen!) Möglicherweise kennt man jemand, der einem eine Flugschule empfohlen hat.

Das eigentliche Problem aber ist: Viele Faktoren, die für die Auswahl der richtigen(!) Flugschule entscheidend sind, können dem PPL(A) oder LAPL(A) Interessenten zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht bekannt sein. Warum? Weil er sie erst während der Ausbildung kennenlernt. Also dann, wenn es eigentlich schon zu spät ist.

Genau hier möchte ich ansetzen und helfen: Ich habe meine Lizenz inzwischen seit einigen Jahren und habe mich seitdem fliegerisch kontinuierlich weiterentwickelt. Dabei habe ich diverse Vereine und Flugschulen kennengelernt und staune immer noch, wie unterschiedlich die Qualität einer Ausbildung sein kann. Durch eine konkrete Anfrage aus meinem Freundeskreis kam ich darauf, eine Checkliste zu erstellen, die bei der Auswahl der Flugschule helfen soll.

Diese Checkliste soll dabei helfen, sich vorher(!) die richtigen Gedanken zu machen und dann die richtigen Fragen zu stellen. Zeitgleich habe ich mich dazu entschieden, sie zu veröffentlichen, um den Leuten, die sich für die Fliegerei entschieden haben, gleich zu Beginn ihrer „Karriere“ unnötigen Ärger und Frust zu ersparen.

Das Projekt ist lebendig, wenn also jemand sinnvolle und konstruktive Ergänzungsvorschläge hat, arbeite ich diese gerne ein.

In diesem Sinne: Always happy landings!
Jan H. Schnitzler